SAUER VERLAG
Norbert Sauer Verlag

Verlagsgebäude Offenbach 1985

Gegründet wurde der Norbert Sauer Verlag 1984
in Offenbach am Main. Im Jahr 1987 wurden die Verlagsräume nach Frankfurt am Main sowie Mannheim verlegt.

Veröffentlichungen im „Norbert Sauer Verlag“ erschienen erstmalig im Jahr 1984 als damals übliche Printausgaben, die 1985 auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurden. Mit nur vier Titeln im Angebot, ging zu dieser Zeit der Spruch vom „Kleinstverleger“ durch die Frankfurter Literatur-Szene und die Presse. Verlegt wurden unter anderem Lyrikbände von den Autorinnen Margot Lang, Zwischen den Zeilen; Monika Elste-Dreyer, Lebenslänglichkeiten; Saska Manuela Weidl, Wohin meine Wege gehen.

Norbert Sauer und die Autorin Margot Lang waren 1984/85 gemeinsam die „Erfinder“ des heutigen Poetry-Slam in Deutschland. Entsprechende „Lesungen“ wurden in den Verlagsräumen des Sauer Verlag sowie der damals neu gegründeten „Romanfabrik“ in Frankfurt am Main organisiert. Der Erfolg blieb nicht aus: Es folgten viele Veranstaltungen und Lesungen unter anderem in der Kunsthalle Schirn sowie im Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt am Main.

Heute veröffentlicht und verlegt der Norbert Sauer Verlag E-Books ausschließlich von ausgewählten Autorinnen und Autoren, die in Kooperation national und international angeboten werden.

  • Wir suchen
    Autorinnen und Autoren, die ihre Texte veröffentlichen möchten:

Gedichte / Lyrik
Kurzgeschichten
Sachbuch

Interessiert? Bitte kontaktieren Sie uns hier E-Mail >>

 

 

Margot Lang und Norbert Sauer 1985